Ringlottenwein (Kriecherlwein)

10.00 

• lieblich (mittlere Süße)
• Komplexes und vielschichtiges Aroma
• Cuvée in geringer Mengen mit einigen Beerenweinen
• aus violetten Ringlotten, daher: nette violette Farbe

50 vorrätig

Beschreibung

Alkoholgehalt: 12,0 %vol
Serviertemperatur: 10-14 °C
Füllmenge: 0,375 l     Verschluss: Kork

Passt perfekt zu Käse, hellem oder dunklem Fleisch, Süßspeisen oder auch Schokolade; ideal als Aperitif oder Digestif.


Die Frucht Ringlotte („Kriecherl“)

Die zur Familie der Rosengewächse (Rosaceae) gehörenden Ringlotten (Renekloden) sind die rundlichen, großen, grün, gelb, rot oder blau gefärbten Vertreter der wahrscheinlich aus der Schlehe (Prunus spinosa) hervorgegangenen Kulturpflaume (Prunus domestica), zu der auch die Pflaumen, Zwetschken und Mirabellen gehören.
Die ursprünglich aus Kleinasien stammende Kulturpflaume wurde in Griechenland schon vor 2500 Jahren nachweislich kultiviert und kam im 2. Jahrhundert v. Chr. nach Italien. Seit damals wurden die Kulturpflaumen immer wieder gekreuzt sodass im Laufe der Jahrhunderte eine schier unüberschaubare Sorten- und Artenvielfalt entstanden ist.
Ihren Namen bekamen die Ringlotten übrigens von einer im 16. Jahrhundert lebenden französischen Königin Claudia, auf französisch Reine Claude. Der in Österreich übliche Name Kriecherl stammt wiederum von einer der von Carl von Linné bereits 1753 definierten sieben Pflaumenunterarten, die er Kriechen-Pflaume nannte.

Inhaltsstoffe/Gesundheit:
Das feine Steinobst kann mit einen hohen Gehalt an Mineralstoffen und Vitaminen aufweisen. Besonders interessant für alle, die auf ihre Eisenversorgung achten: Ringlotten enthalten mehr von diesem für die Blutbildung so wichtigen Stoff als alle anderen Pflaumenarten. Des weiteren gelten Ringlotten als harntreibend und verdauungsfördernd.
Weitere Inhaltsstoffe: Beta-Carotine, B-Vitamine, Vitamin E, Kalium, Phosphor und Magnesium.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Schreibe die erste Bewertung zu “Ringlottenwein (Kriecherlwein)”

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.